Secret Test | Secret Erfahrungen 2018 | Casual Dating Anbieter im Test
18182
page-template-default,page,page-id-18182,page-child,parent-pageid-16456,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,transparent_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Casual Dating ist en vogue mehr denn je. Der schnellste und einfachste Weg Gleichgesinnte für niveauvolle, spontane und leidenschaftliche Dates zu treffen, ist das Internet. Das unverbindliche Erlebnis der besonderen Art – diskret und niveauvoll. Emotionenmacher.de unterzieht dem zeitgemäßen Casual Dating einen Test und beleuchtet die renommierten sowie aktuellsten Premium Dienstleister in diesem Bereich. Auf den nachfolgenden Seiten werfen wir einen kritischen Blick auf Secret.de und unterstützen Dich bei Deinem (eventuell) nächsten erotischen Abenteuer. Wir hoffen, dass Dir unser Secret Test gefällt und Du alle Fragen beantwortest bekommst.

 

Secret Test | Secret Erfahrungen

Premium Casual Dating unter die Lupe genommen

Seitensprung mit Stil mittels Casual Dating oder Abzocke mit „Lebe Deine Phantasie“ Werbeslogan?

Die Casual Dating Plattform Secret.de wird von dem online Klassenprimus Lovescout24 (ehemals Lovescout24) in Deutschland, Österreich und der Schweiz betrieben. Das Ziel von dieser Plattform ist es, Menschen zusammenzubringen, die auf der Suche nach einer leidenschaftlichen Affäre, einem Seitensprung oder einem One-Night-Stand mit Niveau und Seriosität sind.

Anstelle einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft zahlt Man(n) für sogenannte Credits, welche du bei Aktivitäten, wie beispielsweise für „Nachrichten senden“ etc. einlöst. Um die Seite für Frauen attraktiver zu gestalten, zahlen diese einen weitaus niedrigeren Beitrag als Männer.

Von dem vorangegangenen Werbeslogan „Lebe Deine Phantasie“ inspiriert, haben wir dem Premium Casual Dating Anbieter auf den Zahn gefühlt und in unserem Secret.de Test die Bereiche Anmeldung, Kontaktaufnahme, Profilinformationen, mobile App Anwendung, Kostenstruktur und Besonderheiten des Anbieters näher angeschaut und unsere Erfahrungen mit den Usern dargelegt. Dabei waren zwei zentrale Leitfragen von Bedeutung:

Ist es Möglich auf Secret.de gleichgesinnte Partner für erotische Abenteuer zu finden?

Und wie kann man diese am besten ansprechen, damit es zu einem Treffen kommt

Secret.de – User Struktur

Mitgliederattraktivität und Frauenanteil

Die Mitglieder besteht aus ca. 850.000 aus Deutschland und es sind auf der deutschen Plattform ungefähr 90.000 wöchentlich aktiv. Der Anteil der weiblichen User liegt etwas unter dem Männeranteil und beträgt 45%.

  • niveauvolle Kontakte: Singles, Verheiratete und Paare
  • Mitglieder jeden Alters
  • gesucht: erotische Abenteuer und zwanglose Beziehungen
  • Partnertausch, Affäre oder einen One-Night-Stand

Fake Dates oder erotische Abenteuer?

Wie stehen Deine Chancen auf leidenschaftliche Stunden mit einem gleichgesinnten Partner?

  • Männer, Frauen und Paare ab 18 Jahren auf der Suche nach Gleichgesinnten für intime Spiele im realen Leben
  • Zielgruppenfokus liegt auf den Bedürfnissen der Frau
  • individuelle Prüfung der Mitglieder durch den Kundenservice vermeidet Fake Profile

Altersverteilung  – Secret.de

Anteil Frauen0%
Altersverteilung (18 – 24)0%
Altersverteilung (25 – 34)0%
Altersverteilung (35 – 44)0%
Altersverteilung (45 – 54)0%
Altersverteilung (55+)0%
Anteil Männer0%
Altersverteilung (18 – 24)0%
Altersverteilung (25 – 34)0%
Altersverteilung (35 – 44)0%
Altersverteilung (45 – 54)0%
Altersverteilung (55+)0%
Emotionenmacher Fazit – User Struktur

In unserem Seccret Test ergaben sich niveauvolle Kontakte und Dates, insbesondere trafen unsere Redakteure auf eine hohe Anzahl an Akademikern, Business Leuten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz an. Selbstredend endeten nicht alle charmanten Konversationen und Dates direkt hinter einer Hotelzimmertür.

Registrierung & Anmeldung

Die Registrierung auf Secret.de erfolgt innerhalb von wenigen Minuten und ist kostenlos. Nach Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse und eines Passwortes, erhält man umgehend eine Bestätigungsemail. Im Anschluss kann ein Profil erstellt werden: Account-Namen und Erotiktyp wählen sowie die Angaben zur eigenen Person und die Suchangaben (Kriterien, die ein potentieller Flirtpartner erfüllen sollte) möglichst wahrheitsgetreu angeben.

  • Individuellen Erotiktyp bestimmen
  • Hohe Anzahl an Bildern
  • Anonymität & Diskretion: Anonymisierung des Profilbild durch Secret-Masken
  • Beschreibungsfelder von erotischen Vorlieben und Phantasien
  • Kurze Anmeldeprozedur (weniger als 1/4h)

Individuellen Erotiktyp bestimmen

Zur Vorauswahl beim Angeben deines Erotik-Typs stehen:

  • Romantisch
  • experimentierfreudig
  • ungezügelt
  • individuell

Anschließend können via Schieberegler die detaillierteren Angaben zu erotischen Wünschen gemacht werden. Innerhalb dieser Angaben werden die eigenen sexuellen Vorlieben in Kategorien unterteilt. Nach Fertigstellung des Accounts sind diese auf dem eigenen Profil in Form von Spielkarten, mit den Titeln “Unbedingt”, “Wäre schön”, “Situationsabhängig”, “Selten”, “Tabu”, von anderen Secret.de Usern einsehbar.

Angaben zur eigenen Person

Anschließend können Angaben zur eigenen Person gemacht werden, welche für potentielle Profilbesuche sichtbar sind:

Basisangaben: Familienstand, Figur, Körpergröße, etc.

Aussehen: Augenfarbe, Haarfarbe, Haarlänge, Gewicht, Kleidungstil, Körperschmuck

Lebensstil: Bildung, Herkunft, Trink-Gewohnheiten, Ernährungstyp, Sprachkenntnissen, Hobbys und Interessen

Präferierte Suchkriterien

Jetzt kannst du analog zu deinen eigenen Angaben die Suchkriterien potenzieller Flirtpartner auswählen. Diese Kriterien sind in die gleichen Kategorien wie die Angaben zur eigenen Person unterteilt.

Userprofil Bilder und individuelle Profilbeschreibung

Wie auf anderen Singlebörsen und oder Partnervermittlung Seiten erhalten erfahrungsgemäß Accounts mit eingestellten Profilbildern in der Regel auch viel mehr Kontaktanfragen. Auf Secret.de lässt sich Dein Foto durch eine von 6 wählbaren Masken anonymisieren.

Diese venezianischen Masken wirken zum einen geheimnisvoll und verführerisch, zum anderen dienen sie der Anonymität. Weitere zehn (10) Bilder, welche nur für einzeln ausgewählte Kontakte sichtbar sind, können zusätzlich hochgeladen und Deinem Profil zugeordnet werden.

Mit einem individuellen Text unter den Titeln “Meine besonderen Vorlieben” und “Meine geheimen Fantasien” kannst du den ersten Eindruck deines Profils für Besucher vervollständigen. Zahlreiche Secret.de User nutzen diese freien Textfelder und rücken somit ihre favorisierten Präferenzen noch mehr in den Mittelpunkt.

Diese individuellen Angaben und Bilder werden nach deren Prüfung durch einen Secret-Mitarbeiter für andere Mitglieder nach ein paar Stunden freigeschaltet.

Gratis Credits (Secret.de Währung) durch Vervollständigung des Profils

Durch vollständige Erstellung des Profils erhalten Frauen 180 Credits und Männer bis zu 100 Credits gratis. Ein vollständiges Profil beinhaltet: die Erstellung des Profilbildes, der Galeriebilder und der individuellen Angaben zu “meine besonderen Vorlieben” und “Meine geheimen Fantasien”.

Emotionenmacher Fazit – Registrierung & Anmeldung

Die Seccret Registrierung & Anmeldung ist denkbar zeitgemäß und einfach. Die Dauer der Registrierung hängt natürlich primär von der Ausführlichkeit der Profilangaben ab. Aber grundsätzlich kann man schon nach wenigen Minuten die Casual Dating Plattform vollumfänglich testen. Unsere Redaktion hat aber die Erfahrung gemacht, je mehr Angaben über sich selber und seine Präferenzen geteilt werden, desto passendere Dates kommen im Endeffekt zustande. Erstaunlicherweise gehen die User recht offen miteinander um und es werden kaum Falschangaben gemacht.

Secret Test – Unsere Erfahrungen zur Kontaktaufnahme

Durch persönliche Nachrichten, Erotische-Karten, Bildanfragen und Bildfreigaben kann man bei Secret.de schnell in Kontakt treten. Zum Schutz der eigenen Privatsphäre sind die Bilder der Flirtpartner erst dann sichtbar, wenn man diese einem Mitglied gegenüber zur Ansicht frei gibt.

  • persönliche Nachrichten
  • Versand von erotische Karten
  • Freigabe eigener Bilder für bestimmte Mitglieder
  • Kostenkontrolle: jede Art der Kontaktaufnahme wird mit Secret.de Credits bezahlt
  • Live-Chat auf Plattform möglich

Secret.de Credits bzw. Währung

Durch sogenannte Secret.de Credits besteht die Möglichkeit interessante User anzuschreiben. Weiterhin kannst Du auch Credits Deinem Flirtpartner als Präsent und Wertschätzung zukommen lassen. Eine Lesebestätigung, welche auf anderen Plattformen wie tinder & Co üblich sind, sucht man hier ebenso wenig wie eine kostenfreie Anstupsfunktion.

Frauen müssen zwar weniger Credits als Männer für die Kontaktaufnahme aufwenden, aber umsonst ist es für sie auch nicht. Folglich können Männer davon ausgehen, dass eine Frau, die dich anschreibt, an Deinem ersten Eindruck ernsthafter interessiert ist.

Schwarze Schafe und aufdringliche Mitglieder können unkompliziert und direkt beim Secret Kundenservice zur Überprüfung gemeldet werden. Nach eingehender und gründlicher Untersuchung werden diese auch schnellstmöglich ausgeschlossen und gelöscht.

Singlebörsenvergleich, Partnervermittlung, Singles
Emotionenmacher Fazit – Kontaktaufnahme

Secret.de bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme, die von den Mitgliedern intensiv genutzt werden. Unsere Flirtpartner wussten was sie wollen, teilten dies aber sehr freundlich und niveauvoll mit. Es ist eine umfangreiche Kommunikation direkt über Secret.de möglich, wodurch höchste Diskretion gewährt wird.

Secret Erfahrungen zum User Profil

Das UserProfil auf Secret.de besteht aus einem Profilfoto, neben dem sich die wichtigsten Informationen zu Geschlecht, Alter, Suchradius, Suchwunsch und eine Vorschau der Fotogalerie ablesen lassen, zwei Freitextfelder zu besonderen Vorlieben und geheimen Phantasien sowie 5 Spielkarten, auf denen der Erotiktyp zusammengefasst ist.

  • Profil auf einen Blick
  • Vorlieben und Phantasien
  • erotische Vorlieben der Mitglieder in Form von Spielkarten
  • Detailreiche Secret.de Profile
  • Geringe Anzahl an Fake Profilen

Die Spielkarten zum Erotiktyp sind in 5 Themen gegliedert:

Durch die Visualisierung (Spielkarten) kann man rechtzügig erkennen, auf welche Erotik Eigenschaften der User steht und ob sie bzw. er Deinen Vorlieben entspricht.

  • Unbedingt
  • Wäre schön
  • Situationsabhängig
  • Selten
Emotionenmacher Fazit – Profilinformationen

Viele authentische Profile sind vorhanden, sodass sich einige Treffen im echten Leben ergeben können. In unserem Secret.de Test kam es durchaus zu sehr interessanten Dates. Durchschnittlich sind etwas mehr Männer als Frauen bei Secret.de angemeldet. Auch hier gilt das Credo „Nur wer selbst brennt, kann anderer entzünden“ – Also sei recht kreativ, bei Deinem Profil – Bleib aber wahrheitsgemäß auf dem Boden der Tatsachen.

Secret Test – Unsere Secret.de Erfahrungen in der Praxis

Der Casual Dating Anbieter konnte im Vergleich zu vielen anderen Dienstleistern punkten. Unsere Erfahrungen mit Secret.de waren aufgrund der benutzerfreundlichen und erfolgreichen Handhabung äußerst postiv. Mitglieder waren sehr aktiv und äußerst kommunikationsfreudig. Da die Casual Dating Plattform permanent neue Mitglieder anzieht, können auch länger registrierte User immer wieder neue Secret Kontakte in der Nähe knüpfen. Somit ist die Secret Partnersuche ein Kinderspiel und für jedes Mitglied problemlos möglich.

Wie findet man den passenden Sexkontakt?

Gebt in euren Profilen richtige Angaben und sexuelle Vorlieben an und schaut zudem, was andere User für Angaben machen. Ebenfalls sollte man in der ersten Kommunikation über den Chat offen darüber reden, wie man sich ein gemeinsames erstes Treffen vorstellt. Auch über die Location und andere Details sollte man sich offen austauschen. Unser Secret Test bestätigte, dass es sehr einfach ist User zu kontaktieren.

Anschreibe Tipps und Strategien – Wie werde ich bei Casual Dating erfolgreich?

Nachrichten sollten definitiv persönlich sein und nicht aus einer Kopiervorlage stammen. Der User gegenüber merkt schnell, wenn er wie eine Massenware behandelt wird. Infolgedessen wird er sich schnell distanzieren.

Stellt ein paar interessante Fragen, die nicht zu lange und kompliziert sind, da diese Interesse zeigen. Aber macht nicht den Fehler zu viele Fragen zu stellen, damit die Kommunikation nicht anstrengend wird.

Geht nicht gleich mit sexuellen Vorlieben zu sehr ins Detail, da dies schnell abschrecken kann. Einzelheiten zu sexuellen Vorlieben ergeben sich bei Erfolg später automatisch

Erstes Casual Dating Treffen – Was sollte ich beachten?

Oftmals kann es beim ersten Casual Dating Treffen schon gleich zur Sache gehen. Somit solltet Ihr entsprechend vorbereitet sein, Kondome dabei haben und schöne Unterwäsche anhaben. Da alle das Treffen genießen sollten, solltet Ihr eure Grenzen zuvor klar definieren und umgekehrt natürlich auch respektieren.

Casual Dating Treffpunkt – Wo begegnet man sich im Idealfall das erste Mal?

Da es keine Seltenheit ist, dass Casual Datings einem Onenightstand gleichen, wo danach jeder wieder seinen eigenen Weg geht, macht eine objektive Location durchaus Sinn. Im Idealfall trifft man sich aber zuerst auf einen Drink in der Bar und checkt nachfolgend bei Sympathie in einem Hotel ein. Wer keine Probleme mit seiner Identität oder Herkunft hat, kann natürlich auch eine Zugang in seine Privatsphäre gewähren und in seine Wohnung oder in sein Haus einladen.

Emotionenmacher Fazit – Praxistest

Die Erfahrungen mit Secret.de waren äußerst positiv, da das Thema Casual Dating alles andere als schmuddelig praktiziert wird. Alles kann und Nichts muss ist hier die Devise. User gehen offen mit Ihren sexuellen Vorlieben um und da das Thema zunächst ganz klar der Sex ist, kommt es bei Begegnungen selten zu bitteren Enttäuschungen. Die ersten Dates finden in der Regel in neutralen Location statt, bei denen aber selbstverständlich eine intime Rückzugsmöglichkeit besteht. Wer spontan merkt, dass es doch nicht so gut passt, kann das Treffen selbstverständlich jederzeit sofort abbrechen, ohne ein schlechtes Gewissen haben zu müssen.

Secret.de Test – Design & Bedienung

Der Online-Dating Anbieter bietet eine für Mobilgeräte optimierte Secret Casual Dating Seite sowie eine Browserversion für den gängigen Desktop-Computer an.

Folgende Merkmale kann die Secret.de Bedienung vorweisen:

  • Eine Secret Anmeldung ist je nach Profilaufbereitung äußerst schnell geschehen
  • Die Bedienung ist intuitiv, übersichtlich und zeitgemäß
  • Auch die mobile Webseite ermöglicht zudem eine benutzerfreundliche Handhabung
  • de Login überall mobil möglich und umfänglich nutzbar
  • Userprofile können über einen Nickname sowie der auswählbaren Secret-Maske über den Fotos bei Bedarf sehr diskret gestaltet sein
  • Es wird jede Menge Content für Frauen angeboten. Dadurch sollen Frauen sich auf dieser Casual Dating Plattform besonders wohlfühlen und angesprochen fühlen

 

Emotionenmacher Fazit – Design & Bedienung

Die Seite, egal ob mobil oder über den Desktop-Computer, ist zeitgemäß und lässt keine Wünsche offen. Die Nutzung ist intuitiv und bringt jede Menge Spaß und interessante Begegnungen mit sich.

Secret.de – Kosten und Gebühren

Secret kostenlos nutzen

Die nachfolgenden kostenlosen Anwendungen werden von Secret.de bereitgestellt:

  • Profilerstellung (individuell, diskret und umfänglich)
  • Profilprüfung neuer User durch Secret
  • Profilsuche inkl. Filterfunktion (andere User können nach Kriterien gesucht und angesehen werden)
  • Nachrichten anderer User können gelesen und beantwortet werden
  • Profilbesucher des Tages wird präsentiert
  • Jeder User bekommt ein Startguthaben an Credits für kostenpflichtige Leistungen
  • Interessante Profile können in Favoritenliste hinzugefügt werden

Kostenpflichtige Leistungen von Secret.de

Folgende kostenpflichtige Service werden von Secret bereitgestellt, die in Form von Credits bezahlt werden. Credits muss man zuvor käuflich erwerben, unabhängig des nachfolgenden Verbrauches oder der jeweiligen Nutzung. Der Vorteil der Credits ist, dass man kein Abo abschließt, das man zu einem späteren Zeitpunkt kündigen muss.

  • Frauen müssen 9 Credits pro Nachricht zahlen
  • Männer zahlen 29 Credits pro Nachricht
  • Frauen müssen 3 Credits pro Karte zahlen
  • Männer zahlen 19 Credits pro Karte
  • Virtuelle Geschenke kosten generell zwischen 9-199 Credits
  • Der Goldstatus kostet 19-99 Credits
  • Wer kurzfristig im Rampenlicht stehen möchte, zahlt dafür 9 Credits

Was kosten einzelne Secret.de Credit-Pakete?

  1. Paket = 149,90 Euro = 2.550 Credits = 0,06 Euro pro Credit
  2. Paket = 199,90 Euro = 4.550 Credits = 0,04 Euro pro Credit
  3. Paket = 299,90 Euro = 10.250 Credits = 0,03 Euro pro Credit

Falls Secret.de zu teuer ist, bietet sich der Vergleich zu anderen Casual Dating Anbietern an: Premium Casual Dating Anbieter im Vergleich

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?

Grundsätzlich werden die gängigen Zahlungsmöglichkeiten angeboten:

  • Überweisung
  • Kreditkarte
  • Bareinzahlung

Wer auf maximale Diskretion wert legt, sollte Credits ananym via Bareinzahlung kaufen. Da die Grundfunktionen von Secret.de grundsätzlich kostenlos bereitgestellt werden, muss kein Abo abgeschlossen werden. Somit geht der User keine vertraglichen Zahlungsverpflichtungen ein und muss infolgedessen auch keine Kündigungsfristen beachten. Wer Secret nicht weiter nutzen möchte, muss lediglich seinen Account bzw. sein Profil löschen.

Welche Grundausstattung von Credits hat man bei Secret.de?

Um Frauen einen großen Anreiz zur regelmäßigen Nutzung zu geben, bekommen Sie bei jeder Anmeldung 5 Credits geschenkt. Zudem werden sie bei der ersten Anmeldung bzw. Profilerstellung inkl. Fotos mit 150 Credits ausgestattet. Somit ist es sehr unwahrscheinlich, dass Frauen irgendwann einmal Credits kaufen müssen, auch wenn sie den Casual Dating Anbieter regelmäßig nutzen.

Emotionenmacher Fazit – Kosten und Gebühren

Das Kosten- und Gebührenmodell von Secret.de ist äußerst fair, da es keine verpflichtenden und bindenden Abos gibt. Zahlungspflichtige Funktionen werden mit Credits, die man zuvor in Paketen käuflich erhöhen kann, bezahlt. Selbstverständlich bekommt jeder neue User ein Kontingent an Credits geschenkt. Da jede Frau für jede Anmeldung weitere Credits erhält, ist deren Nutzung de facto kostenlos.

Secret.de Besonderheiten & Abgrenzung zu anderen Casual Dating Dienstleistern

Secret.de Magazin in Liebesangelegenheiten

Secret versorgt auch gerne mit wertvollen Tipps und Tricks aus den Themen Erotik und Sex. Somit kann sich jeder User jede Menge Inspirationen geben oder einfach nur berieseln lassen. Es werden auch jede Menge Ratschläge zur Profilerstellung, zum Casual Dating an sich und interessante Umfrageergebnisse bereitgestellt. Somit lohnt sich definitiv der regelmäßige Besuch.

Secret.de Zusatzfunktionen

Es gibt einige interessante Zusatzfunktionen, die zwar Credits kosten (maximal 49 Credits), allerdings die Nutzung der Casual Dating App um Einiges erhöhen:

  • Profile mit Fotos werden ausschließlich angezeigt
  • Man erfährt sofort, wenn man von einem anderen User als Favorit gespeichert wurde
  • Neue Mitglieder werden umgehend präsentiert
  • „Bodyguard Funktion“: Nachrichten von passenden Usern werden lediglich im Postfach hinterlegt und die Anderen aussortiert
  • „Goldstatus“: Profile werden optisch hervorgehoben und fallen somit anderen Usern eher auf
  • „Mein Profil wird gesucht“: Mitglieder werden aufgelistet, die als Gesuch die eigenen Profilangaben hinterlegt haben (Alter, Größe, Figur, etc.)
Reviewer Bewertung Emotionenmacher
Emotionenmacher Fazit – Besonderheiten

Secret.de bietet außerhalb der eigentlichen Casual Dating Vermittlung jede Menge Zusatzinformationen rund um das Thema Sex an. Zudem haben die User die Möglichkeit sich besonders hervorzuheben und die zuvor genannten Zusatzfunktionen zu nutzen. Die Bedienung ist einfach, intuitiv und bereitet jede Menge Spaß. Da Secret einen zeitgemäßen menschlichen Bedarf bedient, treten permanent neue interessante Mitglieder der Community hinzu.

Fazit und unsere Secret Erfahrungen

Emotionenmacher Heart Barometer – Secret.de

Wir halten die Casual Dating Plattform für äußerst gelungen, da es eine Vielzahl von aktiven Usern gibt und Sinn und Zweck klar definiert sind. Zudem können Frauen die Casual Dating App quasi vollumfänglich kostenlos nutzen, da jeder Frau zur Registrierung und jeder Anmeldung Credits geschenkt bekommt. Männer werden zwar nicht in dieser Art und Weise unterstützt, müssen sich aber auch nicht verbindlichen Abos unterwerfen, da man Secret.de Pakete mit Credits kauft und diese zeitunabhängig verbrauchen kann. Der Secret Login ist benutzerfreundlich über die App möglich und lässt somit die mobile Nutzung von überall zu.

Die Casual Dating Plattform gehört ebenfalls zu Lovescout24 (zuvor Friendscout24) und macht somit einen sehr seriösen und diskreten Eindruck. Im Gegeteil zu LoveScout24 stehen hier ganz klar erotische Begegnungen im Vordergrund. Ob aus einem einmaligen und unverbindlichen Treffen etwas Langfristiges wird, haben die User selber in der Hand. Auch hier heißt es „Alles kann, nichts muss“.

Alternativen zu Secret.de

Wir von Emotionenmacher.de haben Dir sämtliche interessante Premium Casual Dating Anbieter unter dem nachfolgendem Link aufbereitet: Casual Dating. Als direkten Vergleich und als Pendant zu Secret.de können wir unseren Testbericht zu C-Date empfehlen. Sollten klassische Singlebörsen oder Partnervermittlungen Dein Interesse wecken, findest Du hier Alternativen.  Eine Abgrenzung der Online Dating Anbieter findest Du unter der Kategorie Für Singles.

Singlebörsenvergleich, Partnervermittlung, Singles
Singlebörse
Emotionenmacher.de_Partnervermittling
Partnervermittlung
Für Singles

Bewerte unsere Secret.de Seite | Deine Emotionenmacher Redaktion
{{ reviewsOverall }} / 5 Durchschnittsbewertung (18 Wertungen)
Gesamtbewertung

Sag uns Deine Meinung

Hinweis Mit Absendung Deiner Wertung bist Du damit einverstanden, dass die Wertung nach Prüfung freigeschaltet wird und für andere Nutzer sichtbar ist. Es gelten grundsätzlich die Datenschutzerklärung auf unseren Seiten.

Heartbarometer