C-Date Test und Erfahrungen | Erfolgsstrategien bei Casual Dating | Casual Dating Premium Anbieter im Test 2017
17841
page-template-default,page,page-id-17841,page-child,parent-pageid-16456,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,transparent_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Wir von Emotionenmacher.de haben für Dich einen ausführlichen C-Date Test vorgenommen und einen der besten Casual-Dating Anbieter unter die Lupe genommen.

C-Date Erfahrungen & Test

206x60-logo-cdate2

Was bedeutet Casual-Dating?

Casual ist unter anderem aus der englischen Übersetzung gleichbedeutend mit dem Wort „gelegentlich“. Somit steht Casual-Dating für spontane erotische Abenteuer. In Deutschland erfreut sich zudem dieses Phänomen stets wachsender Beliebtheit. Und das nicht nur bei Singles, sondern auch bei abenteuerlustigen Paaren, die niveauvoll und ohne größeren Verpflichtungen ihre Fantasien ausleben möchten. Das online Portal „C-date“gehört demzufolge zu den führenden Casual-Dating Anbietern für spontane und unverbindliche erotische Abenteuer. Laut Angaben des Betreibers melden sich dementsprechend täglich mehr als 30.000 neue Mitglieder auf dem Portal an um einen passenden Partner für Gelegenheitssex und erotische Spiele zu finden. C-date ist ebenfalls Usern zu empfehlen, die auf der Suche nach einer unkomplizierten Affäre oder einem Partner für gelegentliche Abenteuer sind. Insbesondere für Frauen ist C-Date kostenlos und uneingeschränkt zu empfehlen. Männer können sich ebenfalls über eine große Anzahl sexuell aufgeschlossener Frauen in jeder Altersklasse freuen.

Mitgliederstruktur

Welche Mitglieder findet man vor?

  • Rund 3.700.000 gezählte Mitglieder (Deutschland)
  • 120.000 davon wöchentlich aktiv
  • Frauenanteil 59% / Männer 41%
  • Überdurchschnittlich viele Frauen
  • Gesucht: Sex ohne Verpflichtungen
  • Viele Mitglieder über 30 Jahre
  • Nutzer freundlich und offen, da klar definiert ist, worum es geht
  • Zielgruppe nicht eingeschränkt: Für Singles, Verheiratete und Paare

Bei C-date finden sich viele niveauvolle Kontakte ohne Verpflichtungen – Das Credo heisst hier “Alles kann, aber nichts muss”. Der Casual Dating Anbieter legt besonders großen Wert auf die Hauptzielgruppe “Frau”, damit die männlichen User angelockt werden. Somit versucht C-date durch eine adäquate Ansprache, insbesondere durch Medien in zielgruppenspezifischen Frauenzeitschriften, TV-Sendungen und Fernsehwerbung sowie der kostenlosen Nutzung für Frauen, viele weibliche Mitglieder zu generieren.

Weiterhin sind alltagstaugliche Frauen und Männer jeden Alters  auf der Suche nach Gleichgesinnten, mit denen sie kostenlos und unverbindlich ihre sexuellen Bedürfnisse teilen und abenteuerlustige Treffen auf der Webseite vereinbaren. Laut unseren C-Date Erfahrungen wirbt der Anbieter mit einem “gesunden Verhältnis von Frauen zu Männern und unterstreicht die lockere und positive Atmosphäre beim Casual Dating”. Jedoch überwiegt eine große Anzahl Damen und Männern mit einem Altersdurchschnitt über 30 Jahren. Weiterhin herrscht eine aufgeschlossene und positive Atmosphäre unter den C-Date Mitgliedern.

Anmeldung | c-date einloggen

Anmeldeprozedere

  • Dauer der Anmeldung: bei unserem ersten C-Date Test ca. 10 Minuten
  • Angaben lassen sich schnell ankreuzen (z.B. Erotiktyp)
  • 5 Fotos können verwendet werden
  • Schutz der Privatsphäre: Profilfotos/Angaben können je nachdem individuell freigegeben werden
  • keine Freitexte, wodurch deutlich mehr Struktur der Profile für Matches besteht

Die Profilerstellung bei C-Date geschieht kurzum zweifelsfrei user-freundlich und angenehm. Die endlosen Fragebögen nach Vorlieben und Abneigungen, wie sooft auf anderen Single- oder Partnerbörsen entfallen gänzlich. Stattdessen kommt man hier – Casual Dating typisch – schnell zur Sache. Entsprechend ist die Anmeldung in sechs einfachen Schritten erledigt und es kann losgehen. Folglich kann man wählen, welche Art von Abenteuer Mann oder Frau sucht.

Angeboten werden von C-Date „Singles treffen“, „Eine längere Beziehung“, „Flirten“, „Spiele“, „Zuschauen“ und „Chatten“. Anschließend erhält man die Auswahl, ob man Männer- oder Frauenbekanntschaften priorisiert und aus welchem Bundesland man kommt. Danach wird man gebeten, sich nach folgenden Kriterien zu  beschreiben: „Körperbau“, „Augen“ und „Haare“…

Abschließend wird noch eine E-Mail-Adresse und ein Passwort festgelegt, welche zur Aktivierung Deines C-Date Accounts dient. Positiv anzumerken ist, dass die Mitglieder individuell auswählen dürfen, ob ihre Fotos “normal” oder “verschwommen” (also anonym) angezeigt werden sollen und für welche Mitglieder die eingestellten Bilder sichtbar sind.

Nichtsdestotrotz existieren nur wenige Eingabefelder für freie Beschreibungen. Aus diesem Grund wirken das Pseudonym, 5 Bilder, welche man hochladen kann und „Mein Erotik Typ” sehr einheitlich unter den Mitgliedern.

C-Date Erotik-Typ

Aus einem Inventar-Pool von insgesamt 84 „Erotik Typen“ können 5 davon zum eigenen Profil hinzugefügt werden. Daraus berechnet ein Algorithmus  folglich passende Matches und kann somit anschließend einen individuellen C-Date Erotik-Typ bestimmen. Die Optionen reichen schliesslich von „ein wenig klassisch“ über „überwiegend klassisch“ bis hin zu „experimentierfreudig und “wild“. Auch hier gilt die Devise “ehrlich währt am längsten”: Wer ein beim Casual Dating auf experimentierfreudige Partner stoßen möchte, der sollte bei Kategorie Erotik-Typ infolgedessen zumindest auch als „wild“ eingestuft werden.

Nach dem das Profil vollständig angelegt ist, ist man für das Casual Dating vollständig einsatzbereit und kann loslegen. Einmal bei c-date einloggen und man kann sofort aktiv werden.

Kommunikation und Kontakt zu anderen Usern

Welche Kontaktmöglichkeiten gibt es?

  • persönliche Nachrichten
  • Antipp-Funktion
  • Chat
  • erleichterte Kontaktaufnahme durch vorgefertigte Antworten
  • Kontaktgarantie
  • Für Frauen ist das Schreiben von Nachrichten kostenlos
  • Live-Chat für den direkten Austausch vorhanden
  • Für Männer: Profilerstellung Kontaktvorschläge erhalten ist kostenfrei (werden 24 Stunden nach der Anmeldung gelöscht), Nachrichten empfangen ist kostenfrei (werden 24 Stunden nach Eingang gelöscht) Profilfotos hochladen Für Frauen: C-Date ist kostenfrei


Für die Kommunikation zwischen den Casual Dating Mitgliedern steht ein internes Postfach zur Verfügung. Im Folgenden sind Nachrichten auf maximal 1.500 Zeichen begrenzt. Außerdem erleichtert beispielsweise eine Anzahl von vorgefertigten Frage und Antwortmöglichkeiten die erste Kontaktaufnahme mit anderen C-Date-Mitgliedern und helfen wiederum dabei Texte für die Kontaktaufnahme zu verfassen. So muss nicht zwangsläufig nach passenden Worten gesucht werden, um mit interessanten C-Date Mitgliedern in Kontakt zu treten.

Weiterhin gewährt der Online Betreiber eine Art Kontaktgarantie. Mit anderen Worten garantiert C-Date eine Anzahl an Kontaktvorschlägen: Infolgedessen werden bei einer Mitgliedschaftsdauer von 3 Monaten mindestens 5 Kontaktvorschläge garantiert. Mindestens 15 Kontaktvorschläge bekommt man  bei einer Mitgliedschaftsdauer von 6 Monaten und mindestens 30 Kontaktvorschläge, bei einer Mitgliedschaftsdauer von 12 Monaten. Sollte es bei dir nicht klappen, dann verlängert sich deine Premium-Mitgliedschaft kostenlos.

So findest Du deinen Sex-Partner bei C-date

Damit Du einen passenden Partner für ein Abenteuer zu Zweit möglichst zielgerichtet suchen kannst, bietet C-Date Dir eine detaillierte Suchfunktion an: Durch die Angaben über Geschlecht, Sexualität, Familienstand, Alter, Region, Größe, Figur, Haarlänge, Haarfarbe, Augenfarbe, sexuelle Vorlieben, Art des Austauschs (Nachrichten, telefonisch), sowie nach Herkunft kannst auch Deine Suche individuell vornehmen.

Casual Dating Tipps – So bist Du beim Date erfolgreich

Da es bei Casual Dating in erste Linie um die sexuelle Anziehung geht, solltest Du natürlich auch schon vor dem realten Treffen über Dein Profil punkten. Dafür sind zwingend ansprechende Fotos nötig, da diese bei den Usern einen hohen Stellewert haben. Unser C-Date Test ergab, dass im Bereich Casual Dating Du auch etwas von Deinem Körper zeigen solltest, da dieser Aspekt sicherlich in diesem Kontext wichtiger ist, als irgendwelche Urlaubsfotos, wo man selber vielleicht noch nicht einmal zu sehen ist. Bitte beachte aber, dass Deine Fotos realistisch sind, sonst kommt es beim realen Treffen zu einer Enttäuschung, was schnell frustrierend sein kann, da man vielleicht nicht zum Ziel kommt.

Zudem solltest Du Deine wahren Präferenzen in Bezug auf Deine Sexualität darstellen. Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass die User genau wissen was sie wollen und sehr offen mit Ihren Wünschen umgehen. Zudem willst Du ja auch das passende Gegenstück finden und im Umkehrschluss keine Bedürfnisse befriedigen, die Dir selber keinen Spaß machen.

Wie man beim realen Treffen entsprechend vorgeht, ist ganz unterschiedlich. Einesteils vereinbaren C-Date User ein Date in einer Bar, die anderen direkt in einem Hotel. Solltest Du das Bedürfnis nach Privatsphäre haben und willst nicht von Bekannten bei Deiner Tat “erwischt” werden, solltest Du einen neutralen Ort zum realen Treffen auswählen, damit sich das geplante Erlebnis deutlich entspannter genießen läßt. In der Regel merkt man schnell, ob es passt oder nicht und sollte man mal daneben liegen, ist es keine Schande das offen anzusprechen. Manchmal passiert beim ersten Date auch Nichts, obwohl man sich anziehend findet. Das ein oder andere Glas Wein kann defintiv die Stimmung ein wenig entspannen, sodass man schnell in den geplanten Genuss übergehen kann.

Profilqualität und Einstellungsmöglichkeiten

  • Wichtige Angaben auf einen Blick
  • Aussagekräftige Profile
  • Fake-Profile sind vorgekommen
  • Sicheres Umfeld für Frauen
  • Die Profile sind sehr detailliert
  • Das Profil kann später verändert werden
  • Standortprofil, Suche, lebensstil, Vorlieben, Freitext und Bilder

Wunschgemäß sind die Profile bei C-Date eher anonym gehalten, da man selten von Freunden,Bekannten oder Arbeitskollegen als Casual Dating Nutzer identifiziert werden möchte. Bei C-date besteht zumal die Möglichkeit die Identität der Nutzer zu schützen. Etwa jedes Zweite aller Casual Dating Profile enthält ein Foto. Diese sind aber zumeist anonymisiert und müssen zudem vom jeweiligen Benutzer erst freigeschaltet werden. Leider ist bei der Durchsicht einiger Profile nicht immer gleich ersichtlich, welche(r) Benutzer(in) ein Bild von sich eingestellt hat, da C-Date reale Fotomotive als Platzhalter einsetzt. Weiterhin haben die Hälfte aller Mitglieder ein Pseudonym für Ihr Profil gewählt, die anderen 50% verwenden die individuell zugeteilte Chiffre-Nummer von C-Date. Diese hausinterne Nummer ist eine achtstellige Buchstaben- und Zahlenfolge und laut unseren Erfahrungen nicht allzu einladend wie ein kreatives Pseudonym.

Die C-Date online Plattform ist aufgrund der hohen Anzahl an Usern und dem “kostenlosen Service-Angebot” für Frauen ein lukrativer Angriffspunkt für Fake-Profile. Allerdings muss man C-Date zugestehen, dass das Unternehmen sehr bemüht ist, diese Fake-Profile zu unterbinden. Wird beispielsweise ein User belästigt, handelt der Kundenservice besonders akribisch und effektiv. Weibliche Mitglieder können “nervige Verehrer” dem Kundenservice melden und eine Sperrung beantragen. Diese und weitere Maßnahmen zur Sicherstellung der Profilqualität werden von C-date sehr ernst genommen und auch akzeptabel umgesetzt. Darüber waren wir sehr positiv überrascht.

App – Anwendung und usability


C-Date App hilft Dir dabei, Dich mit aufgeschlossenen Leuten aus Deiner Nähe zu treffen, die wissen, was sie wollen. Entdecke unabhängig von Ort und Zeit, neue interessante Singles und kommuniziere auch unterwegs mit potenziellen Casual Dating Usern. Bei unserem C-Date Test stellt sich heraus, dass die mobile Dating App, welche sowohl für Android- (Google Playstore) als auch Apple iOS- Smartphones (iTunes) bereitsteht, mit einigen hilfreichen Funktionen ausgestattet ist. Kontaktvorschläge sind für Männer kostenfrei, es ist jedoch nicht möglich Fotos anzuschauen oder Frauen zu kontaktieren.

Die neue C-Date Mobile Dating App bietet Dir:

  • Niveauvolle Dates
  • Bis zu 25.000 neue Mitglieder jeden Tag
  • Täglich neue Kontakte
  • Suche nach Frauen oder Männern in Deiner direkten Umgebung
  • Suche nach Mitgliedern, die gerade online sind
  • Live Chat
  • Präsentiere Dich zudem mit einem signifikanten Profil (Geschlecht, Fotos, besondere Interessen etc.)
  • Werde von Leuten mit den gleichen Interessen gefunden
  • Voller Schutz der Privatsphäre, sodass maximale Diskretion gewährleistet ist

Mit C-Date ist es ganz leicht, Singles in Deiner Nähe zu finden, die Deine Interessen und Vorlieben teilen. Flirte und chatte, bevor Du Dich triffst. Habe Spaß – und verliebe Dich.

C-Date Test und Erfahrungen

Realistische Dates oder Abzocke?

Zuvor kommt man – wie auf ähnlichen online Casual-Dating-Plattformen –  ins Gespräch, schreibt beispielsweise ein paar Zeilen, tauscht eventuell Bilder, Wünsche und Nettigkeiten aus. Klassische Treffen – außerhalb des Chatverlaufs – kommen zustande, jedoch sind die meisten weiblichen C-Date User recht vorsichtig und zurückhaltend. Die Unterhaltungen in unserem C-Date Test ähneln nicht besonders denen aus amerikanischen Bestseller Büchern wie „FIFTY SHADES OF GREY” sondern sind eher sehr sachlich geprägt. In unserem Emotionenmacher Praxistest kam es nach 2 Wochen regen Schriftverkehr zum ersten Treffen mit einer erfahrenen C-Date Partnerin. Man kann also per C-Date gleichgesinnte Partner kennenlernen, ein wenig Geduld ist jedoch trotzdem nötig.


Auf der offiziellen Homepage verkündet „C-Date“ vollmundig, was man darunter zu verstehen hat:

“Bei Casual Dating geht es darum, ganz entspannt Gleichgesinnte kennenzulernen und erotische Abenteuer ohne Verpflichtungen zu genießen – weiterhin Erotische Treffen, von denen Sie nichtmal zu träumen wagen!”

Die Frage: ”Sind erotische Abenteuer möglich oder ist es doch eher ein Werbeversprechen von C-date?” ist leider nicht ganz so einfach zu beantworten und kommt auf die Erwartungshaltung an.

C-Date Test – Wie wird man ein erfolgreiches Casual Dating haben?

Wie allzu oft im Leben – gibt es keine allgemeingültige Erfolgsformel. Die passende Antwort lautet auch hier „Es kommt darauf an…” Zum einen sollte man zuvor realistische Wünsche / Vorstellungen definieren. Es gibt nicht so allzu viele Frauen, die auf Fetisch Sex stehen oder auf der Suche nach einem flotten Dreier im Hotel sind. Im Grunde genommen wäre eine Umschreibung “Erotische Treffen genießen ohne fremdzugehen“ treffender, als „Suche Experimentierfreudigkeit im Ibis Hotel”.

Weiterhin sollte man sein C-Date Profil adäquat pflegen, speziell ist ein interessantes Profilfoto wichtig. Aus diesem Grund ist es von großer Bedeutung, eine persönliche Zielgruppe im Auge zu haben und sein Profil daraufhin zu optimieren um C-Date wunschgemäß zu nutzen. Das Pseudonym bietet allerdings eine sehr gute Möglichkeit:

Verwende vorzugsweise lieber ein aussagekräftiges Profilbild (Bitte nicht mit nacktem Oberkörper im Fitnessstudio), bevor Du die interne vordefinierte Chiffre Nummer (siehe Kapitel „Profilqualität“) benutzt, da ein passendes Foto deutlich anziehender wirkt.
Nur wer brennt, kann andere entzünden. Sei kreativ, aber realistisch.

Design und Bedienung

Obwohl C-Date großen Wert auf Datenschutz legt, ist die Bedienung unkompliziert und anwenderfreundlich. Interessante Tools ermöglichen den einfachen Kontakt zu anderen Mitglieder und man muss nicht besonders kreativ sein und beispielsweise die passenden Worte finden. Auch die App ist übersichtlich, funktioniert einwandfrei und lässt kaum Wünsche offen. C-Date testet aber regelmäßig das User-Verhalten und entwickelt somit alle Funktionen zeitgemäß weiter.

C-date Kosten und Preise


Der Casual Dating Anbieter kann im Grunde genommen kostenlos genutzt werden, bietet aber gegen Aufpreis einige zusätzliche interessante Anwendungsmöglichkeiten an.

Kostenlose Service

  • User erhält jede Menge Kontaktvorschläge
  • Es können Nachrichten empfangen werden
  • Profile inkl. Profilfoto können erstellt werden
  • Frauen können das gesamte Leistungsspektrum kostenlos nutzen

Kostenpflichtige Services

  • Alle Informationen der Profile können komplett eingesehen werden
  • Alle Fotos der User können begutachtet werden
  • Unbegrenzte Profilvorschläge können abgerufen werden
  • Nachrichten können unbegrenzt gelesen und geschrieben werden

C-Date ist für Frauen kostenlos

Um der Damenwelt einen besonderen Anreiz zu bieten, können Frauen beispielsweise das vollständige Leistungsspektrum kostenlos nutzen. Männer können sich zwar kostenlos anmelden und Kontaktvorschläge konsumieren, müssen jedoch eine kostenpflichtige Mitgliedschaft eingehen, um mit Frauen Kontakt aufzunehmen. Männer sollten nicht vergessen rechtzeitig zu kündigen, da sonst sich das jeweilige Abo automatisch verlängert.

C-Date kündigen

Wer sein c-date Abo kündigen möchte, sollte dies fristgerecht machen. Da Frauen c-Date kostenlos  nutzen dürfen, bezieht sich das Thema lediglich auf die Männerwelt.  Männer sollten nicht vergessen rechtzeitig zu kündigen, da sonst sich das jeweilige Abo automatisch verlängert. Wer sein c-date Profil  löschen möchte, kann dies auch problemlos jederzeit unkompliziert machen.

Kosten bzw. Preise pro Monat / Preise pro Laufzeit

  • 3 Monate für 39,90 EUR / Monat = 119,70 EUR
  • 6 Monate für 29,90 EUR / Monat = 179,40 EUR
  • 12 Monate für 19,90 EUR / Monat = 238,80 EUR

Zahlungsmöglichkeiten

  • Überweisung
  • Kreditkarte
  • Bankeinzug beziehungsweise Lastschrift

Diskretion der Zahlung

Zahlungen werden bei C-Date äußerst diskret und zudem loyal abgewickelt.

Besonderheiten

Magazin mit sinnvollen Informationen

Das C-Date-Magazin bietet jede Menge interessante Informationen zum Thema Sex, Casual Dating, Seitensprünge und vieles mehr an. Hier können sich beispielsweise die User jede Menge Wissen aneignen und richtig mit dem Thema umgehen.

Qualität Kundenservice

Aktuell steht lediglich ein Kundenservice per E-Mail bereit. Dieser beantwortet aber immerhin alle Fragen innerhalb von 24h.

Steigender Trend – Casual Dating wird immer beliebter

In einer Zeit, in man generell viel erleben möchte, die Abwechslung sucht, man ebenfalls manchmal aus dem Alltag ausbrechen möchte, ist es nicht verwunderlich, dass Casual Dating Plattformen immer beliebter werden. C-Date investiert jede Menge in Marketing-Kampagnen, um sicherlich deren Einnahmen durch mehr Mitglieder zu erhöhen, aber auch um bestehende User glücklicher zu machen. Ebenfalls bedeutet dies, dass mehr User auch für jedes einzelne Mitglied eine größere Auswahl potentieller Datings darstellt.


Grundsätzlich darf man auch nicht vergessen, dass mehrere Bedürfnisse befriedigt werden. C-Date bietet für entsprechende Konstellationen Lösungen an:

  • Sie sucht Ihn
  • Er sucht Sie
  • Sie sucht Sie
  • Er sucht Ihn
  • Paar sucht Paar
  • Er sucht Paar / Sie sucht Paar

Fazit unseres Testredakteurs


C-Date ist ein Anbieter, der einesteils ein zeitgemäßes Thema behandelt und zudem jede Menge Bedürfnisse befriedigt. User können zwar auch die Liebe Ihres Lebens finden, aber der Fokus liegt ganz klar auf sexuelle Abenteuer.

Da Frauen sämtliche Dienste kostenlos nutzen können, ist die weibliche Quote überdurchschnittlich hoch. Dadurch werden wiederum viele Männer angelockt, wodurch ein ausgewogenes Verhältnis und die Basis für viele erotische Erlebnisse geschaffen ist. Die Anwendung ist einfach, intuitiv und bietet zudem die gängigen Tools zur Kontaktaufnahme an. Mitglieder können nach vielen Suchkriterien das passende Gegenstück finden und beim Gesuch sogar gewisse Präferenzen angeben.

Bedeutung des Namens „C-Date“

Der Name “C-Date” (oftmals auch als “c-Date” oder “cDate” geschrieben) stellt die Abkürzung für den Begriff Casual Dating dar. Beim Casual Dating geht es primär um erotische und sexuelle Abenteuer ohne demgegenüber Verpflichtungen einzugehen. Was sich aus Treffen dieser Art entwickelt oder jeder einzelne denkt, bleibt jedoch jedem selber überlassen. Allerdings wird bei dieser Art des Kontaktes mit offenen Karten gespielt, wodurch es in der Regel zu keinen emotionalen Enttäuschungen kommt. User kommunizieren in der Regel sehr offen über sexuelle Bedürfnisse und lassen sich gerne auf Erlebnisse der besonderen Art ein.


Wie verbindlich die geknüpften Kontakte sind, kann allerdings jeder selber steuern. Grundsätzlich geht man aber von einer totalen Unverbindlichkeit und in gewisser Hinsicht auch von einer Anonymität aus. “Alles kann, nichts muss…”

Wie seriös ist C-Date?

Unser C-Date Test ergab, dass der Anbieter aktuell über 20 Mio. Mitglieder vorweisen kann (Deutschland rund 2,5 Mio.), in über 35 Ländern vertreten ist und zudem registrieren sich täglich ca. 20.000 neue User. Darüberhinaus  ist der Frauenanteil durch die kostenlose Nutzung etwas als erwartet, wodurch schnell klar wird, dass der Anbieter als seriöse, sichere und funktionierende Casual-Dating-Plattform gilt. Damit User ebenfalls einen Anreiz haben sich anzumelden, legt der Anbieter besonderen Wert auf Datenschutz und Intimität jedes Einzelnen. Jeder User kann zudem eigenständig entscheiden, wie viel er von sich Preis gibt und wie viel nicht.

Qualität und Leistungsspektrum und C-Date Erfahrungen

Um herauszufinden, wie erfolgreich man mit C-Date ist und man beispielsweise schnell zu Sex kommt, sollte man C-Date im Idealfall selber testen. Unsere Testpersonen konnten definitiv die Möglichkeit für schnelle, unkomplizierte sexuelle Abenteuer nutzen. Man sollte dabei allerdings berücksichtigen, dass es wie im wahren Leben auch sehr auf die Art und Weise der Kommunikation ankommt. Der Großteil der User hat die 30 Jahre bereits überschritten, da man in der Altersklasse sicherlich einige Hemmungen abgelegt hat und somit weiß was man genau sucht.

Was kann ich bei C-Date kostenlos machen?

Frauen können grundsätzlich das gesamte Leistungsspektrum kostenlos nutzen, da diese die zahlende Hauptzielgruppe entsprechend anlocken sollen. Als Mann bist du definitiv eingeschränkter und musst dir die komplette Freiheit erkaufen, wodurch C-Date sich natürlich auch refinaziert. Zudem können Männer aber ein kostenloses Profil erstellen, Kontaktvorschläge erhalten, Nachrichten empfangen, ein Foto hochladen, die erotischen Vorlieben einstellen und Mails empfangen.Die Kosten, die Männer auf sich nehmen, um völlige Anwendungsfreiheit zu genießen, haben wir ein einem der obigen Kapitel beschrieben. Die Preise werden bei C-Date erst aufgelistet, nachdem man sich registriert hat.

Die Funktionsweise von C-Date

Nachdem man sein Profil vollständig angelegt und auch seine Suchkriterien definiert hat, bekommt man gemäß Matching-Algorithmus bis zu drei Kontaktvorschläge unterbreitet. Obwohl man nicht selbstständig suchen kann, werden dem User im Laufe der Zeit passende und potentielle Profile vorgeschlagen. In dem Matching-Algorithmus fließen auch die sexuellen Vorlieben ein, wobei C-Date diese eventuell in der Zukunft etwas besser abgrenzen sollte, um klare Präferenzen zu erkunden, da eine der aktuellen Einstellungen “sinnlicher Sex” sicherlich viele User angeben, aber dies keine wirkliche Präferenz darstellt.


Über den Online-Status kann man wunderbar zeitlich gezielt jemanden anschreiben und sich ein wenig austauschen. Wenn die Harmonie stimmt, kann man versuchen ein reales Date zu organisieren. Wie es dann weitergeht, liegt jedoch nicht mehr wirklich in der Hand von C-Date, da es von da an in der Realität zugange geht. Es ist aber durchaus nicht auszuschließen, dass aus einem geplanten sexuellen Abenteuer auch eine verbindliche Liebesgeschichte wird.

Die Kommunikation von C-Date

Grundsätzlich sind die User bei dieser Casual-Dating-Plattform sehr aufgeschlossen und zudem auch kommunikationsfreudig. Auch Frauen schreiben ebenfalls Männer häufiger an und lassen sich nicht ausschließlich immer nur anchatten. Man merkt schnell, dass bei C-Date mit dem Kernthema offen umgegangen wird, obwohl darüber in der Öffentlichkeit oftmals kaum jemand redet.


Um eine ideale Kommunikationsbasis zu schaffen, solltet Ihr die auf Euch abgestimmt richtigen Einstellungen im Profil angeben, damit Ihr auch folglich passende und gleichgesinnte User vorgestellt bekommt. Danach sollte nicht mehr viel dem ersten Treffen entgegenstehen.

Sind C-Date Bilder frei zugänglich?

Fotos von Usern müssen zudem individuell freigeschaltet werden. Dadurch kann jeder User selber entscheiden, wem er beispielsweise per Foto im Detail vorgestellt wird und wem nicht.

Reaktionszeit des C-Date Kundenservice

Der Kundenservice reagiert ebenfalls sehr schnell und problemorientiert. Wer per Mail ein Anliegen hat, bekommt dieses ebenfalls spätestens nach 24h beantwortet.

Häufigkeit von Fake Profilen bei C-Date?

Gemäß unserem C-Date Test konnten wir wenige Fakeprofile feststellen. Fakeprofile sind jedoch nicht immer so einfach umgehend zu ermitteln. Oftmals versuchen diese User beispielsweise per Link auf eine andere Seite zu locken. Spätestens dann sollte man vorsichtig sein, da es erstmal keine Grund für die Kommunikation über ein anderes Medium gibt. Grundsätzlich sollte man immer darauf achten, wie offen und intensiv ein User kommuniziert. Ist beispielsweise das Kommunikationslevel hoch, aber der User will sich nicht real treffen, sollte man immer im Einklang mit seinen eigenen Zielen und Bedürfnissen sich die Frage stellen, ob man mit reinem chatten seine Zeit vielleicht vergeudet, wenn man eher ein reales Treffen bevorzugt. Auch hier gilt, dass man seine Ziele und Bedürfnisse nicht außer Acht lassen sollte. Offensichtliche Fake-Profile können zudem natürlich umgehend dem Kundenservice gemeldet werden.

C-Date Kündigung und das Profil löschen

Kostenpflichtige User sollten ebenfalls immer Ihre Kündigungsfrist beachten. Die c-date Kündigung kann kundenfreundlich und beispielsweise über ein vorgefertigtes PDF erstellt, unterschrieben und an C-Date per Fax oder E-Mail via Scan geschickt werden. Spätestens nach 2 Tagen erhält man eine Eingangsbestätigung, ansonsten sollte man den Prozess wiederholen. Nachdem die Kündigung bestätigt wurde, kann sein Profil vollständig unter dem Menüpunkt “mein Profil / Einstellungen” gelöscht werden. Durch den Löschvorgang werden alle Daten unwiderruflich von der Datenbank gelöscht, sodass keine Wiederherstellung möglich ist.

C-Date Alternativen


Aufgrund der hohen Beliebtheit des Casual Dating Themas existieren noch weitere erwähnenswerte Anbieter: wie beispielsweise das brachenzweite Online-Portal Secret – Lebe Deine Phantasie. Ebenfalls lohnt sich ein Blick auf Lovepoint, Secrets of Love oder First Affair, die alle gute Alternativen für C-Date darstellen.

Singlebörsenvergleich, Partnervermittlung, Singles
Singlebörse
Emotionenmacher.de_Partnervermittling
Partnervermittlung
Für Singles

Bewerte unsere C-date Seite | Deine Emotionenmacher Redaktion
{{ reviewsOverall }} / 5 Durchschnittsbewertung (18 Wertungen)
Gesamtbewertung

Sag uns Deine Meinung

Hinweis Mit Absendung Deiner Wertung bist Du damit einverstanden, dass die Wertung nach Prüfung freigeschaltet wird und für andere Nutzer sichtbar ist. Es gelten grundsätzlich die Datenschutzerklärung auf unseren Seiten.

Heartbarometer